Online Geld verdienen mit WordPress

In einem früheren Beitrag habe ich dir ja schon gezeigt, wie du auch ohne technische Vorkenntnisse mit Jimdo eine eigene Webseite zum Geld verdienen im Internet aufbauen kannst. Heute möchte ich dir WordPress vorstellen. Das ist die perfekte Lösung für deine Seite bzw. deinen Blog, wenn du schon ein paar Erfahrungen im Bereich Online Marketing gesammelt hast.

 

Online Geld verdienen mit WordPress

WordPress ist ein sogenanntes Content Management System, kurz CMS. Es handelt sich dabei also um eine Software, die dir ermöglicht, deine eigene Webseite zu betreiben und zu managen, ohne etwas programmieren zu müssen. WordPress ist bei vielen erfolgreichen Internetmarketern im Einsatz. Auch ich nutze es für alle meine Seiten. Denn es ist die perfekte Kombination aus Einfachheit und Professionalität.

Stehst du noch ganz am Anfang, kannst du ruhig einen Baukasten wie Jimdo nutzen, das habe ich früher schließlich auch gemacht. Wenn du aber schon ein bisschen Erfahrung hast und dich auch mit den rechtlichen Vorgaben beim Geld verdienen im Internet auskennst, würde ich dir WordPress empfehlen.

Anzeige

 

Was du wissen solltest

WordPress an sich ist kostenlos. Aber natürlich brauchst du trotzdem Webspace und eine Domain. Und auch die heute übliche SSL – Verschlüsselung solltest du implementieren, wenn du eine Chance haben willst, in Google auf die vorderen Plätze zu kommen. Zum Glück musst du dich um alle diese einzelnen Punkte nicht selbst kümmern. Du suchst dir einfach ein entsprechendes Hosting – Paket. Meine WordPress – Seiten liegen beispielsweise bei Strato.

WordPress hat den entscheidenden Vorteil, dass sich die Funktionen durch diverse Plugins erweitern lassen können und dass das Designs durch tausende von Themes verändert werden kann. Aber wie gesagt, wenn du noch ganz am Anfang stehst, ist WordPress vielleicht ein bisschen viel für dich. Vor allem dann, wenn man die individuellen Einstellungen und Anpassungen beachtet, die nötig sind.

Wenn du online Geld verdienen willst aber noch nicht so richtig den Durchblick hast, findest du in folgendem Video den Leitfaden, den du brauchst: Online Geld verdienen.