Online Geld verdienen mit Email Marketing

Für jemanden wie dich, der online Geld verdienen will, ist Email – Marketing unersetzlich. Denn es handelt sich um einen Hebel, der das Wachstum deines Online Business erheblich beschleunigen kann. Deine Einnahmen im Internet werden durch Email – Marketing auf ein neues Level gehoben. In diesem Beitrag erkläre ich dir, was Email – Marketing ist und wie es dir beim Geld verdienen online helfen kann.

 

Was ist Email – Marketing?

Email Marketing ist ein erprobtes Mittel für Internetunternehmen, um ihren Umsatz zu erhöhen und mit ihren Kunden bzw. Interessenten in Kontakt zu bleiben. So ziemlich jeder Großverdiener im Netz, selbst Amazon, nutzt Email – Marketing. Und was den Profis beim Geld verdienen hilft, das hilft dir auch.

Im Prinzip geht es darum, Email-Adressen von Menschen zu sammeln, die sich für dich und deine Arbeit interessieren. Diese kannst du dann immer kontaktieren, wenn es nötig ist. Damit bist du nicht mehr allein auf soziale Netzwerke und Suchmaschinen angewiesen, über die du am Ende des Tages keine Kontrolle hast.

Es kann immer passieren, dass dein Profil in Facebook oder auf Twitter gelöscht wird. Auch auf Youtube hast du dieses Risiko. Gerade dann, wenn du erfolgreich bist und Neider anfangen, dich ohne Grund „zu melden“. Auch technische Neuerungen, die deinen Zielen entgegenstehen, können jederzeit eingeführt werden.

Als Beispiel kann man hier die künstliche Einschränkung der Reichweite von Facebook Fanpages nennen, da das Unternehmen will, dass du Geld für Werbung ausgibst, um deine Fans zu erreichen. Nutzt du Email – Marketing, stören solche Entwicklungen dein Business nicht. Denn dann kannst du deine Community jederzeit kontaktieren.

 

Wie hilft dir Email Marketing beim Geld verdienen?

Email – Marketing ist für das Geld verdienen im Netz unersetzlich. Egal, ob du Affiliateprodukte bewerben möchtest, oder ob du eigene Produkte verkaufst, mit Email – Marketing klappt es einfach besser. Warum ist das so?

Nehmen wir mal an, du hast eine Webseite zu einem bestimmten Thema aufgebaut, auf der du ein Produkt anbietest. Ein Besucher, der auf deine Seite kommt, kauft entweder oder er kauft eben nicht. Und dann ist er weg.

Sammelst du auf deiner Webseite stattdessen die Email-Adressen von Interessenten ein und zeigst ihnen dein Produkt erst hinterher, kannst du ihnen im weiteren Verlauf auch andere Produkte anbieten. Oder du kannst ihnen zunächst gute Tipps geben und dann probieren, ob sie vielleicht doch Interesse an deinem Angebot haben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ohne Email – Marketing hast du genau 1 Chance für einen Verkauf. Mit Email – Marketing hast du endlose Möglichkeiten. Außerdem kannst du eine persönliche Beziehung mit deiner Community aufbauen und dich als Experte in dem Themenbereich etablieren, in dem du dich bewegst.

Anzeige

 

Was ist ein Autoresponder und wie solltest du ihn nutzen?

Beim Geld verdienen mit Email-Marketing sind Autoresponder eine ganz spezielle Hilfe. Denn sie ermöglichen dir, Emails automatisiert zu versenden. Entweder zu bestimmten Zeitpunkten oder aufgrund gewisser Aktionen (Klick, Email-Öffnung, etc.) deiner Community.

Wenn du zum Beispiel ein Produkt anbietest, dessen Nutzen und Beschaffenheit zunächst näher erklärt werden sollten, bevor du es zum Kauf anbietest, kannst du einen Autoresponder reinrichten. Damit kannst dann zum Beispiel über 7 Tage 3 Emails mit Tipps und Erklärungen zu deinem Produkt schicken und an Tag 8 oder 9 bietest du es zum Kauf an.

Auf diese Art steigerst du deine Kaufrate erheblich. Denn du kannst durch deine Emails, die Wissen vermitteln, Vertrauen in deine Kompetenz aufbauen. Außerdem spart dir diese Art der Automatisierung eine Menge Zeit, die du in den Auf – und Ausbau deines Business stecken kannst.

 

Email – Marketing mit Listen oder mit Tags?

Bis zu diesem Punkt weißt du also, dass du mit Email – Marketing mehr Geld im Internet verdienen kannst. Und du weißt, dass Automatisierung den Prozess nochmal enorm beschleunigt bzw. intensiviert. Was du noch wissen solltest, ist, wie du die Email-Adressen, die du einsammelst, ordnen kannst.

Die meisten Email-Services arbeiten mit Listen. Aber gerade dann, wenn du Email – Sequenzen automatisierst und nach und nach mehr Produkte bewirbst, endet das in absolutem Chaos. Listen sind also nicht die beste Art, Struktur in dein Email – Marketing zu bringen.

Deshalb geht der Trend zu tagbasiertem Email-Marketing. Je nachdem, welche Aktion jemand durchführt, wird sein Name bzw. seine Email-Adresse mit bestimmten Tags versehen. So wird deine Community automatisch in verschiedene Kategorien eingeordnet, denen du dann natürlich auch verschiedene Automationen zuordnen kannst.

 

Wie kannst du ins Email – Marketing einsteigen?

Das alles hört sich erst mal ziemlich kompliziert an, ist aber einfacher, als du denkst. Denn im deutschsprachigen Raum gibt es eine ausgezeichnete Lösung für tagbasiertes Email – Marketing: Klicktipp.

Mit Klicktipp gelingt dir der Einstieg in Geld verdienen mit Email-Marketing spielend leicht. Um zu verstehen, wie das Ganze funktioniert, kannst du dich jetzt für das kostenlose Online – Seminar registrieren, in dem dir der Gründer von Klicktipp zeigt, wie die Software funktioniert und wie sie dir und deinem Business helfen kann: Jetzt Video anschauen.